Archiv für den Monat November 2016

Produkttest von Maybelline New York: Fit Me Matte + Poreless Make-up

Direkt bei Maybelline habe ich vor einiger Zeit eine Probe des neues Make-Ups Fit Me Matte + Poreless bekommen:

img_0233

Nach vorangegangenem Test habe ich den Farbton 220 – Natural beige erhalten.

Das Make-up lässt sich gut auftragen, verschmilzt schön mit der Haut und hinterlässt tatsächlich keine störenden Ränder. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiger, matter Teint und ein gepflegtes Hautbild.

Mir gefällt Fit Me Matte + Poreless im ersten Eindruck sehr gut, leider war die Probe etwas zu winzig um sich auch ein Bild über die Verwendung über einen längeren Zeitraum zu machen.

Projekt von Paart: Hello! Energy

Nach dem ganzen Essen endlich mal was zu trinken 😉

Der Energy-Dring Hello! im Produkttest von paart:

img_3640

Ganze 36 Dosen waren im Paket in 3 verschiedenen Looks:

Der Inhalt war aber in jeder Dose der selbe 😉

Meine Schwester hat sich den ersten Karton gleich mal für die nächste Party in ihrem Studentenwohnheim gekrallt.. und ward nicht mehr gesehen… 🙂 Hello!?

Geschmacklich für mich ein guter Energy-Drink, wie alle natürlich super süß und klebrig, aber sowohl pur als auch zum Mischen durchaus genießbar.

img_3646

Danke paart!! 🙂

Neues Projekt von Fit For Fun: Arla Skyr

Nach der Pizza nun etwas Gesundes 😉 Bei Fit For Fun durfte ich Arla Skyr probieren!

img_0036

Nicht Joghurt, nicht Quark.. was ist Skyr überhaupt?? Auf der Projektseite wird das Molkereiprodukt wie folgt beschrieben:

Skyr ist ein traditionell isländisches Produkt, das auch von Arla® in Deutschland hergestellt wird. Die Bewohner der Insel im hohen Norden schätzen seit über 1000 Jahren dieses einzigartige Milchprodukt und wird in einem traditionellen Herstellungsverfahren unter Verwendung der besten, natürlichen Zutaten gewonnen. Dabei kommt vier mal so viel entrahmte Milch wie für einen Joghurt zur Verwendung. Das macht Skyr frisch wie ein Joghurt und cremiger als ein Quark. Skyr vereint praktisch das Beste aus Joghurt und Quark – ist dabei aber fettarm, hat weniger Kohlenhydrate und viel Protein. Das macht Arla® Skyr für ernährungsbewusste Menschen besonders attraktiv. Egal ob zum Frühstück, pur als leckere Zwischenmahlzeit oder als Snack vor oder nach dem Sport – Arla® Skyr schmeckt zu jeder Gelegenheit.

Das Projektpaket war prall gefüllt mit folgenden Kostproben:

  • 2 x Natur 450g
  • 1 x Vanille 450g
  • 1 x Himbeere-Cranberry 450g
  • 1 x Honig 450g
  • 4 x Himbeere-Cranberry 150g
  • 4 x Nordische Kirsche 150g
  • 4 x Aprikose-Sanddornbeere 150g
  • 4 x Heidelbeere-Holunder 150g

Dazu natürlich noch die Projektunterlagen und die aktuelle Ausgabe der Fit For Fun 🙂

Die 150g Portionsbecher finde ich absolut super, genau die richtige Menge für „Zwischendurch“. Meine Lieblingssorte ist Himbeere-Cranberry geworden, schmeckt richtig schön fruchtig!

Aber auch die Sorte „Natur“ finde ich prima, z.B. um Früchte und Müsli damit zu mischen. So entsteht ganz einfach eine leckere, gesunde Mahlzeit:

img_0088

Fazit: mir schmeckt Arla Skyr wirklich gut, jedoch waren bei meinen Verköstigungen auch einige Personen  dabei, denen das Produkt nicht süß genug schmeckt, bzw. „zu fad“. Hier zeigt sich halt das Skyr ohne künstliche Zusätze auskommt und auf Fette und Zucker weitestgehend verzichtet.

img_0044

Neues Projekt von trnd: Wagner BIG Pizza

Lecker, locker, knusprig, frisch! Wagner BIG Pizza kommt jetzt auf den Tisch 😉

Bei trnd durften alle verfügbaren Sorten im Wert von bis zu 20 Euro eingekauft werden. Logisch, dass ich gleich den Supermarkt mit der größten Kühltheke und der größten Auswahl zwischen den 10 verfügbaren Sorten – Supreme, BBQ-Chicken, Hawaii, Texas, Boston, Burger Style, Peperoni Diavolo, X-tra Cheese, Thunfisch und Western – gestürmt habe 🙂

Die Fahrt nach Hause im Auto war wohl ein wenig holprig…img_3395

Hier ist meine Sorten-Auswahl:

Die Pizza braucht ca. 20 Minuten im Ofen, lässt sich nach Belieben „erweitern“ (ich packe gerne noch etwas zusätzlichen Belag oben drauf 😉 und verbreitet schon beim Backen einen sooo leckeren Duft…

img_3403img_3404

Der Boden ist schon dicker als gewöhnlich, also wirklich BIG, aber dabei schön fluffig und trotzdem knusprig.

Mir haben alle Pizzen eigentlich sehr gut geschmeckt, meine Favoriten sind aber die BIG Pizza Boston mit leckerem Spinat und die BIG Pizza Thunfisch geworden.

Am interessantesten fand ich die Geschmacksrichtung „Burger Style“ die einem Hamburger tatsächlich sehr nahe kam. Auch echt lecker!

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Wagner BIG Pizza liegt bei 2,99 €, im Angebot habe ich sie für 2,22 € bekommen!