Archiv für den Monat April 2015

Dufter Produkttest von trnd: 007 for Women

Und Action!!
Bei trnd durfte ich den neuen Damenduft von James Bond 007 for Women testen!
Das Eau de Parfum für Frauen hat einen orientalisch-blumigen Duft und zeichnet sich durch eine sinnliche Mischung aus exotischem schwarzen Pfeffer und weißen Blumen aus.

004

Im Startpaket enthalten waren:
  1 x 007 for Women Eau de Parfum 50ml
10 x 007 for Women Eau de Parfum je 0,7 ml zum Weitergeben
sowie der Projektfahrplan

002005007

Die Verpackung in Rosé Gold und der schwarz glänzende Flakon sehen sehr edel aus und passen genau richtig zum „Bond-Girl-Image“!
 
Zu den drei Duftnoten:

Die Kopfnote herrscht in den ersten Minuten nach dem Aufsprühen vor. Geprägt wird die sie von würzigem schwarzem Pfeffer, eingehüllt in Rosenmilch.

Herzstück von 007 for Women bildet fruchtige Brombeere mit zartem weißen Jasmin. Entfaltung findet die Herznote etwa 10 Minuten nach dem Auftragen auf die Haut.

Eine Mischung aus schwarzer Vanille, weißem Moschus und einem Hauch Zedernholz bestimmt den Ausklang und somit die Basisnote von 007 for Women.
                                          003

Mein persönlicher Eindruck beim Schnuppertest war im ersten Moment, dass der Duft etwas „kalt“ ist und beinahe ein bisschen „billig“ riecht. Zum Glück hat sich dieser Eindruck nicht bestätigt! Muss wohl an meiner abklingenden Erkältung gelegen haben..

Das Parfum riecht ganz wunderbar frisch und überhaupt nicht schwer, was ich bei der Beschreibung von „orientalisch“ befürchtet hatte. Es ist leicht und nicht zu aufdringlich, so dass ich es problemlos tagsüber im Büro tragen kann.
Zugleich duftet
007 for Womenaber auch sinnlich und ist bestens abends zum Ausgehen oder für’s Date geeigenet. Einfach einmal mehr sprühen 

Der Duft verfliegt nicht, kann trotzdem zwischendurch bedenkenlos nachgesprüht werden und Komplimente hat’s auch noch gegeben

UVP liegt bei 35,00 Euro für 50ml.

Neues Projekt von NIVEA: Cellular Perfect Skin

In der Botschafter Aktion von NIVEA durfte ich die neue Pflegeserie NIVEA Cellular Perfect Skin ausprobieren.
Durch Mikropigmente und Formeln mit Lumicinol und Magnolia-Extrakt soll NIVEA Cellular Perfect Skin für ein sofort perfektioniertes Hautbild und einen strahlenden Teint sorgen.

Zur Pflegeserie gehören:
– Tagespflege mit LSF 15
– Perfektionierendes Tagesfluid mit LSF 15
– Korrigierende Augenpflege
– Nacht Essenz

IMG_3075
Alle vier Produkte gab es im Testpaket in Originalgröße
Von der Tagespflege gab es zusätzlich noch 20 Pröbchen zum Weitergeben und außerdem noch viele Infos in den Marktforschungsunterlagen:

                                         IMG_3077
Ich habe die NIVEA Cellular Perfect Skin Pflegeserie ausprobiert und für gut befunden 😉

Man kann alle Produkte miteinander kombinieren, also nacheinander auftragen:
Erst die Tagespflege, dann die Augenpflege und bei Bedarf das Tagesfluid.
Letztere enthalten getönte, doppelt verkapselte Mikro-Pigmente die sich dem Hautton anpassen und Hautunebenheiten ausgleichen, so dass auf weiteres Make-Up sogar verzichtet werden kann. Ich habe eine Pigmentstörung im Gesicht und konte diese mit das Tagesfluid sogar etwas abdecken.

Natürlich kann man auch nur die Tagespflege benutzen und so als Grundlage für’s Make-Up verwenden.

Die Nacht Essenz kommt logischerweise abends alleine zum Einsatz

IMG_3076

Die Konsistenz der Cremes ist sehr angenehm. Sie lässt sich leicht auf der Haut verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Gefühl.
Meine Haut fühlte sich nach einiger Zeit tatsächlich um einiges zarter an (fand jedenfalls mein Mann 😉
Insgesamt habe ich die NIVEA Cellular Perfect Skin Pflegeserie sehr gut vertragen und würde sie als Pflegeserie auch guten Gewissens weiter empfehlen.