Archiv für den Monat Februar 2013

Neuer Produkttest von Friendstipps: STABILO Trio Scribbi

Unverwüstlich und unwiderstehlich!
 
Klingt eher nach einem robusten Haushaltsgegenstand als nach einem Filzstift 😉
Aber der STABILO Trio Scribbi ist ein Fasermaler mit runder, dicker und gefederter Spitze, die dadurch quasi unzerstörbar ist!

CIMG3453                            CIMG3454

Der STABILO Trio Scribbi wurde speziell für die Bedürfnisse von Vorschul-Kindern entwickelt. Die wesentlichen Gestaltungsmerkmale wie Stift- und Griffgröße, Gewicht und Form des Griffes (Schaft in Dreikant-Form), Robustheit und Aussehen wurden beim Institut für Arbeitswissenschaften, TU Darmstadt, für „aus ergonomischer Sicht empfehlenswert“ befunden.

Der Stift liegt wirklich super in der Hand, das kann ich (und auch mein Patenkind, der sich wie ein Schneekönig über seine neuen Fasermaler gefreut hat  ) wirklich bestätigen. Aber was mir noch viel wichtiger ist, ist die schöne Leucht- und Deckkraft der Stifte. Man kann damit großzügig und großflächig malen. Dabei drückt kaum etwas durch. Eine Unterlage finde ich aber trotzdem immer empfehlenswert 😉
So macht Malen Spaß!!

CIMG3455

Neues (Pärchen-)Projekt von for me: Gillette und Venus

Eine witzige Idee von for me online: ein Botschafterprojekt für Paare! 🙂
Im Test sind der neue Gillette Fusion ProGlide Silvertouch (für meinen Mann 😉 und der neue Venus & Olaz Rasierer (für mich 🙂

CIMG3442

Der Gillette Fusion ProGlide Silvertouch ist besonders auf die Bedürfnisse sensibler Männerhaut abgestimmt. Er verfügt über eine spezielle Beschichtung sowie dünnere, feinere Klingen die den Kraftaufwand bei der Nassrasur minimieren und den Druck auf die Haut reduzieren.
Mein Mann rasiert zwar lieber elektrisch, aber natürlich hat er den Gillette Fusion ProGlide Silvertouch artig ausprobiert:
Die Rasur ging schnell, einfach und in der Tat „reibungslos“ 😉
Das Ergebnis war wirklich überzeugend, einfach glatt, zart und sanft – zum Küssen

Ich durfte ja schon einige Nassrasierer im Rahmen von Produkttests ausprobieren und die Gillette Venus Rasierer haben bei mir immer gut abgeschnitten.
Der Venus & Olaz hilft durch die mit Olaz-Pflegestoffen angereicherten Rasiergelkissen die Feuchtigkeitdepots der Haut zu bewahren.
Die Rasur ist dabei wie gewohnt gründlich und sanft.
Vorteil ist einfach, dass man ohne Rasierschaum oder Duschgel rasieren kann und die Rasiergelkissen beim Rasieren mehr Pflege- und Gleitstoffe abgeben. Außerdem sind die Kissen etwas größer als bei den übrigen Venus Rasierern, so dass sie entsprechend länger halten.

Alles in allem mal wieder zwei tolle neue Produkte von Gillette und Venus die ich guten Gewissens weiter empfehlen kann.

CIMG3444

Neues Projekt von die Insider: Thomy Gratin Saucen

*WERBUNG*

Schon wieder ein tolles neues Projekt bei den Insidern: die neuen Gratin Saucen von Thomy!

CIMG3423

Mich hat ein leckeres Testpaket mit folgenden Sorten erreicht:

– 4x Thomy Gratin Sauce für Nudel-Schinken-Auflauf
– 4x Thomy Gratin Sauce für Kartoffel-Gratin
– 3x Thomy Gratin Sauce für Lachs-Gratin
– 2x Thomy Gratin Sauce für Broccoli-Gratin
– 2x Thomy Gratin Sauce für Ofen-Geschnetzeltes
– 10 Rezeptheftchen und natürlich die Marktforschungsunterlagen

CIMG3417CIMG3422CIMG3414

Also nix wie ran an den Kochtopf!
Als erstes habe ich Thomy Gratin Sauce für Kartoffel-Gratin ausprobiert. Keine Experimente, genau nach Anleitung, als klassische Beilage eben.
Dazu waren nur die Kartoffeln zu schälen und in Scheiben zu schneiden, in eine Auflaufform geben und mit der Gratin Sauce übergießen. Nach Belieben wird das ganze dann mit geriebenem Käse bestreut.
Also denkbar einfach das Ganze und das Ergebnis war wirklich lecker!

Die Sauce ist sehr cremig, beinahe zähflüssig und riecht ein wenig künstlich. Wenn das Gratin aus dem Ofen kommt läuft einem aber schon das Wasser im Mund zusammen!

Toll finde ich, dass sich die Thomy Gratin Saucen sowohl als Beilagen als auch als komplette eigenständige Gerichte eignen.
Hier mein Lachs-Gratin:
CIMG3424CIMG3425

CIMG3426CIMG3427

hhmmm… lecker

Nicht ganz so begeistert hat mich der Nudel-Schinken-Auflauf. Der war mir ein wenig zu lasch und ehrlich gesagt braucht es dazu eigentlich gar keine Gratin Sauce. Auch das Ofen-Geschnetzelte hat mir von anderen Fertig-Gerichte-Anbietern schon besser geschmeckt.
Das Broccoli-Gratin war dafür wieder richtig lecker!!

Fazit: wenn man wenig Zeit hat (ungeachtet der Backzeit, denn die beträgt je nach Sauce 30 – 40 Minuten) und keinen allzu großen Aufwand betreiben will, zaubern die Thomy Gratin Saucen im Handumdrehen leckere Gratins und Aufläufe, die man natürlich auch nach Belieben verfeinern und variieren kann.
Für mich absolut empfehlenswert 🙂

Produkttester-Aktion: Hidrofugal

Auf Hidrofugal konnte man sich für die Produktesteraktion anmelden. Siehe da, es hat geklappt:

CIMG3439

Ich konnte Hidrofugal schon einmal in einem Produkttest ausprobieren, da allerdings als Spray. Diesmal habe ich einen Roll-On Stick bekommen!
Hidrofugal ist nicht einfach ein Deo sondern ein Anti-Transpirant das zuverlässig und sicher vor Geruchsbildung schützt.
Es ist absolut geruchsneutral, was wahrscheinlich nicht jedermans Sache ist, da es dadurch meiner Meinung nach fast ein wenig „muffig“ riecht.

Wirklich überzeugt hat mich allerdings auch schon damals die Wirkung!

Hidrofugal wirkt nicht einfach gegen Schweißgeruch sondern setzt direkt an der Ursache an: es wirkt direkt an den Schweißdrüsen, um Transpiration und so auch die sich vom Schweiß ernährenden, geruchsbildenden Bakterien „an der Quelle“ einzudämmen.
Dabei setzen alle Hidrofugal-Produkte auf eine perfekt abgestimmte Wirkformel mit reinen Aluminiumsalzen. Diese Salze verbinden sich mit Eiweißstoffen zu Propfen, die einen Teil der Schweißdrüsen verschließen und so die Transpiration reduzieren.

                       CIMG3440

Ob man nun lieber Spray oder Roll-On verwendet bleibt natürlich jedem selbst überlassen 😉